Logo nielafloor Nutz- und Designböden nielafloor Nutz- und Designböden

Fußboden mit Kunstharzbeschichtung

Mit Kunstharz, auch Epoxidharz genannt, lassen sich äußerst stabile und vor allem qualitativ hochwertige Fußböden herstellen. Epoxidharz (EP) ist ein duroplastischer Kunststoff und eignet sich bei der Oberflächenveredelung von Fußböden hervorragend für den Einsatz im privaten und gewerblichen Bereich. Die besondere Belastbarkeit macht diesen Fußboden darüber hinaus interessant für den industriellen Einsatz.

Wegen seiner elastischen Eigenschaften lässt sich Epoxidharz insbesondere über große Flächen fugenfrei verarbeiten und ergibt so eine flüssigkeitsdichte Fußbodenbeschichtung, die außerdem gegen Chemikalien widerstandsfähig ist. Somit sind Fußböden mit Epoxid-/Kunstharzbeschichtung pflegefreundlich und besonders hygienisch.

Die ergonimischen Vorteile von Kunstharzböden, seine Trittschall- und Dämpfungseigenschaften machen Epoxidharz zu einer angenehmen Fußbodenbeschichtung im privaten Bereich. Der Einsatz in Kombination mit einer Fußbodenheizung ist möglich.

Eigenschaften von Epoxidböden

  • fugenlos
  • porenfrei
  • ästhetisch
  • leichte Reinigung und Desinfektion
  • geräusch- und vibrationsarmes Fahren
  • Rutschfestigkeit nach BGR 181 R 9
  • hohe Belastbarkeit (chemisch, mechanisch)
  • geringer Abrieb
  • Brandschutzklasse Bfl-s1

Verarbeitungsbeispiele

Epoxidharz: farbenfrohe Gestaltungsmöglichkeiten

Ähnlich unserer anderen Bodentypen kann auch ein Fußboden mit Epoxidharzbeschichtung farblich gestaltet werden, insbesondere die Verwendung der RAL-Farbtöne ermöglichen ein individuelles Design für Ihren Fußboden. Zuschlagstoffe sind ebenfalls möglich, in diesem Fall durch Einstreuen von Chips, die in verschiedensten Farben zur Verfügung stehen und somit einen zusätllichen optischen Effekt bieten. Die Vielfalt an Farben wird noch ergänzt durch verschiedenste Glanzgrade des Fußbodens.

Einsatzbereiche

Die Eigenschaften von Epoxidharzböden lassen sich außerordentlich gut auf Balkonen, Terrassen oder Garagen anwenden. Wegen seiner Hygiene und Pflegefreundlichkeit empfehlen wir Kunstharzbeschichtungen ebenfalls für Laborbetriebe, Praxen oder Nahrungsmittelindustrie. Wir empfehlen Kunstharzböden ebenfalls für Werkstätten und Lagerhallen, eben alle Bereich, die eine chemische Reinigung erfordern. Die Dämpfungseigenschaften des Bodens machen ihn zu einer sinnvollen Lösung für Verkaufs- und Präsentationsflächen, da Stehen und Gehen auf diesem Untergrund besonders angenehm ist.

Fußbodensanierung mit Kunstharz

Viele Fußböden haben eine begrenzte Lebensdauer oder weisen wegen mangelhafter Bauausführung verschiedenste negative merkmale auf, die mit einer entsprechenden Überarbeitung und Beschichtung des Fußbodens mit Kunstharz behoben werden können. Selbst Risse im Untergrund lassen sich mit Kunstharz ausgleichen oder gar dauerhaft beseitigen. Mit unserer Diamantschleiftechnik überarbeiten wir zuvor Ihren Fußboden und versiegeln diesen anschliessend mit einer Kunst-/Epoxidharzschicht, die Sie umfangreich gestalten können. So erhalten Sie einen dauerhaft haltbaren und attraktiven Designfußboden.

Überzeugende Fakten

Einsparung

60 Prozent niedrigere Lebenszykluskosten verglichen mit herkömmlichen Lösungen.

Rutschsicher

100% mehr Reibung bei nielafloor Nutz- und Designböden, selbst im nassen Zustand.

Energie sparen

Mit nielafloor Nutz- und Designböden benötigen Sie bis zu 90 Prozent weniger Energie.

weniger Vibration

nielafloor Nutz- und Designböden haben ein bis zu 75 Prozent niedrigeres Vibrationsniveau.